Der Qur’an ist eine vollständige Niederschrift der genauen Worte, die Gott dem Propheten Mohammed (A.S.M) durch den Engel Gabriel offenbarte. Der Qur’an ist die hauptsächlichste Quelle für den Glauben und die Lebenspraxis jedes Muslims. Er handelt von allem, was uns als Menschen betrifft – Weisheit, Glauben, Anbetung und Gesetz – aber sein Grundthema ist die Beziehung zwischen Gott und seinen Geschöpfen. Zugleich bietet der Qur’an Richtlinien für eine gerechte Gesellschaft, rechtes menschliches Verhalten und ausgewogene wirtschaftliche Grundsätze.
Außer dem Qur’an beziehen die Muslime sich auf das Leben des Propheten Mohammed (A.S.M) als eine zweite Quelle der Rechtleitung. Der Glaube an die Sunna, die Verhaltensweise und das Beispiel des Propheten, gehört zum Islam.

mehr zum Qur’an in der Risale-i Nur…
Fünfundzwanzigstes Wort – Abhandlung über die Wunder des Qur’an